Schickeria-BMX im Wandel

14.09.2014 23:32 | News

Im Oktober feiert die Schickeria-BMX ihr 10-jähriges Bestehen. Dies ist eine lange Zeit. In dieser Zeit war die Schickeria ein kleiner Laden den ich überwiegend allein führte. Ein Ladengeschäft für BMX in Ulm scheint nur leider kein tragendes Wirtschaftsmodell mehr zu sein. Und somit beginnt für mich persönlich pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum ein völlig neuer Abschnitt. Ich ziehe mich etwas zurück und beginne eine Ausbildung zum Fachlehrer.

Darum ist es nun an der Zeit für Veränderung, wobei ich die meisten davon für sehr positiv halte.

Zum einen bekommt die Schickeria jetzt tatkräftige Unterstützung und frischen Wind aus der lokalen Szene und zum anderen arbeiten wir vermehrt am Onlineshop, in dem es schon jetzt einige Änderungen gab um ihn für euch attraktiver zu machen.

Das neue Team besteht aus Gabriel Renner, Manuel Prinz, Timo Schmidt, Florian Harrer (Ehrenamtlich), Roman Kruglik, Beni Krug, Yannick Walter und mir.

Dies sind alle schon seit Jahren begeisterte Radfahrer und wollen ihren kleinen BMX-Laden behalten und formen.

Leider könne wir momentan nicht mit einer täglich Öffnung des Ladens dienen, stehen euch jedoch täglich via Telefon und Email zur Verfügung.

An dieser Stelle möchte ich meinen Kunden danken. Es waren tolle zehn Jahre und die nächsten werden sicher nicht schlechter.

Diktiert aber nicht gegengelesen

 

 

Ralf Schiefer