• Dirt/ Ramp/ Street

    Diese Sparte stellt zur Zeit die größte Lobby in der BMX Szene. Da es beim Street, und Rampe fahren genauso hoch und spektakulär geht wie beim Dirtfahren müssen diese Räder natürlich einiges einstecken können. Natürlich sind Kompletträder um die 400 Euro keine im Höchstmass strapazierbaren Wettkampfgeräte, aber sie bieten durchaus eine solide Basis, bei der das Preisleistungsverhältnis meistens stimmt. Wenn ihr euch nicht sicher seid, was für euch das richtige ist, ruft einfach an.